Nationaltheater nachts, beleuchtet

Aktuell

"...und ehret ihre Kunst!"

Maestro Zubin Mehta wurde im Rahmen eines festlichen Empfanges am 19. Februar 2016 mit der Meistersinger-Medaille der Bayerischen Staatsoper ausgezeichnet.

Die Medaille aus der Porzellanmanufaktur Nymphenburg wurde von den Freunden des Nationaltheaters 1999 gestiftet und wird von der Intendanz der Bayerischen Staatsoper in Erinnerung an die Uraufführung von Richard Wagners Die Meistersinger von Nürnberg im Jahr 1868 am Hof- und Nationaltheater in München für herausragende künstlerische Leistungen verliehen. 

Maestro Zubin Mehta ist nun der siebte Träger, nach Hans Hotter, Inge Borkh, Astrid Varnay, Dietrich Fischer-Dieskau, Hertha Töpper und Edita Gruberova.

Media

Förderer der Orchesterakademie

Die Freunde des Nationaltheaters unterstützen jährlich großzügig die Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters und bieten durch eigene Konzerte dem talentierten Musikernachwuchs ein Podium. So z.B. bei Konzerten im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg und in der Allerheiligen Hofkirche.

Säulen vor der Staatsoper München