Dabei sein

Veranstaltungen

Großartige Opern- und Konzerterlebnisse genießen, einen Blick hinter die Kulissen werfen, spannende Künstler und Mitglieder kennenlernen – dies alles bieten wir gerne unseren Mitgliedern und Interessierten an.  Sie können sich direkt über den Button anmelden.

Jahreskonzert und Matinee 2018

Das Bayerische Staatsorchester unter der Leitung von Kirill Petrenko spielt Werke von Brahms und Schönberg.

Arnold Schönberg | Konzert für Violine und Orchester op. 36

Johannes Brahms | Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Es spielt das Bayerische Staatsorchester.

Kirill Petrenko Leitung

Patricia Kopatchinskaja Violine

Konzert für die Freunde des Nationaltheaters e.V.

Preise 88 / 77 / 62 / 50 / 35 / 23 / 11 / 8 €

Jahresempfang der "Freunde"

Treffen Sie Mitglieder der Freunde des Nationaltheaters, des Bayerischen Staatsorchesters und Vertreter der Bayerischen Staatsoper.

Treffen Sie Mitglieder der Freunde des Nationaltheaters, des Bayerischen Staatsorchesters und Vertreter der Bayerischen Staatsoper. 

Das traditionelle Treffen nach dem Jahreskonzert bietet dabei die einmalige Gelegenheit, sich über da gerade erlebte Konzert auszutauschen und in den Dialog mit interessanten Menschen zu treten.

Das Haus Dallmayr reicht dazu kleine Speisen und Getränke in der stimmungsvollen Atmosphäre des Freunde-Foyers.

Zugangskarten zu 24 € sind hier online erhältlich.

Mit dem Bayerischen Staatsorchester auf Gastspielreise

Unsere Mitglieder können das Bayerische Staatsorchester und Kirill Petrenko exklusiv am 17. und 18. Oktober 2018 auf Gastspielreise in Lugano erleben.

Das Bayerische Staatsorchester geht mit dem Programm unserer Konzertmatinee auf Reisen und gastiert am 17. Oktober 2018 im Konzerthaus LAC in Lugano. Da im Charterflugzeug noch einige Plätze frei sind, hat uns das Orchester freundschaftlich angeboten, dieses Gastspiel mit einer kleinen Gruppe von 20 Personen zu begleiten.

Wenn Sie schon immer einmal das Staatsorchester und Kirill Petrenko hautnah auf einem Gastspiel erleben wollten, so ist dies die einmalige Gelegenheit dazu. Die grandiose Architektur des LAC „Lugano Arte e Cultura“ in der Schweizer Bergwelt am Luganersee ist dazu immer eine Reise wert.

Sollten Sie Interesse an diesem Ausflug ins Tessin haben, finden Sie weitere Informationen auf unserer Website bzw. senden wir Ihnen gerne weitere Unterlagen zu.

Beginn der Reise ist am 17.10.2018 vormittags am Flughafen München und beinhaltet den Flug nach Mailand, Transfer nach Lugano, Konzertkarte der Kategorie I, Konzerteinführung, Blicke hinter die Kulissen, Hotelübernachtung (****) mit Frühstück und abendlichen Empfang mit den Künstlern sowie die Rückreise am 18.10.2018 mit Transfer und Flug.

Der Reisepreis beträgt 980 Euro.

Da die Nachfrage groß sein wird, bitten wir Sie um rasche Rückmeldung in unserer Geschäftsstelle.

SITZKISSENKONZERT: OSKAR UND DER SEHR HUNGRIGE DRACHE

Georg A. Mayrhofer, Oskar und der sehr hungrige Drache nach einem Bilderbuch von Ute Krause

Georg A. Mayrhofer, Oskar und der sehr hungrige Drache
nach einem Bilderbuch von Ute Krause

Ursula Gessat Sprecherin
André Callegaro Klavier
Patrick Widmer Animierte Illustration

Eine besondere Veranstaltung für die Enkel und Kinder unserer Mitglieder von 4 bis 7 Jahren; auf Sitzkissen und in unmittelbarer Nähe zu den Musikern und Erzählern hören und sehen die Kinder, wie Geschichten in Musik, Gesang und Worten erzählt werden. 

Preise 5 (Kinder) / 12 (Erwachsene) €

Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft.

DER VISIONÄR - August Everding und die Theaterakademie

Ausstellung zu den Jubiläen 25 Jahre Theaterakademie und 90 Jahre August Everding

2018 jährt sich die Eröffnung der Theaterakademie zum 25. Mal – und ihr Gründer, der große Theatermann August Everding, wäre 90 Jahre alt geworden.

Die Ausstellung mit historischen Fotos und Dokumenten blickt zurück auf das Leben und Wirken August Everdings und zeigt, wie seine Vision einer Ausbildungsstätte für Bühnenberufe Realität wurde.

Der Eintritt ist frei für Vorstellungsbesucher des Prinzregententheaters jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Die Ausstellung wird gefördert durch die Freunde des Nationaltheaters e.V.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN durch die Ausstellung, durch das Prinzregenten- und Akademietheater:

02.11. (15 Uhr), 11.11. (17 Uhr), 16.11. (15 Uhr), 23.11. (17 Uhr), 30.11. (15 Uhr)

Karten für diese Führungen zu 5€ erhalten Sie unter (089) 21 85 19 70 oder www.theaterakademie.de

GELIEBT, GEHASST UND TROTZDEM TREU

Performance zu "40 Jahre August Everding Inszenierung von Die Zauberflöte" mit anschl. Empfang im Freunde-Foyer.

In diesem Jahr gibt es nicht nur das Doppeljubiläum 200 Jahre Nationaltheater und 100 Jahre Bayerische Staatsoper zu feiern, nein:

August Everdings Inszenierung von „Die Zauberflöte“ wird 40 Jahre alt.

Dies ist Anlass genug für drei Künstlerinnen vom Perfomance-Kollektiv Frl. Wunder AG zu erforschen, welche Erfahrungen und Gefühle die Kunstform Oper ermöglicht. Am Beispiel von persönlichen Geschichten und Erlebnissen der Besucher zu und mit Everdings Zauberflöte entwickelt das Kollektiv gemeinsam mit dem Publikum sowie Weggefährten vor und hinter den Kulissen der Zauberflöte ein Musiktheaterprojekt in zwei Teilen:

einem installativen Stationen-Parcours zum Erfahrungsraum Oper in den Foyer-Räumlichkeiten des Nationaltheaters und einer anschließenden musikalisch-theatralen Lecture-Opern-Version der Zauberflöte.

Konzept, Regie, Performance Frl. Wunder AG (Verena Lobert, Marleen Wolter, Melanie Hinz)

Bühne Anna Wunderskirchner

Kostüme Lena Winkler-Hermaden

Licht Thomas Wendt

Dramaturgie Benedikt Stampfli, Nikolaus Stenitzer

Theaterpädagogik Ursula Gessat

Preis 40 € (Vorstellung inkl. Empfang)

PASSIONSKONZERT

Mit dem Opernstudio und der Orchesterakademie der Bayerischen Staatsoper

Konzert des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Sprecher: Prof. Dr. Michael Bordt SJ Vorstand des Instituts für Philosophie und Leadership der Hochschule für Philosophie München

Preise 34 / 27 / 24  / 19 €

L´ANCETRE im PRINZREGENTENTHEATER

Besuch der Opernproduktion "L´ancetre" von Camille Saint-Saens mit der Theaterakademie August Everding und dem Münchner Rundfunkorchester

Besuch einer Opernaufführung mit anschl. Empfang im Gartensaal mit den Mitwirkenden. 

L`ANCETRE

Drama lyrique in drei Akten von Camille Saint-Saens

Eva-Maria Höckmayr | Inszenierung

Matthias Foremny | Leitung

Studierende der Theaterakademie August Everding 

Es spielt das Münchner Rundfunkorchester

 

 

Jahreskonzert und Matinee 2019

Das Bayerische Staatsorchester spielt Werke von Martinu und Strawinsky.

Bohuslav Martinu | Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 H 293

Igor Strawinsky | Der Feuervogel

Es spielt das Bayerische Staatsorchester.

Dima Slobodeniouk Leitung

Frank Peter Zimmermann Violine

Konzert für die Freunde des Nationaltheaters e.V.

Preise 53 / 46 / 40 / 30 / 22 / 15 / 8 / 5 €

MITGLIEDERREISE NACH BERLIN

Eine großartige Reise steht wieder bevor. Diesmal geht es nach Berlin mit Besuchen in der Staatsoper unter den Linden, im Pierre-Boulez-Saal und bei den Berliner Philharmoniker.

Nach den wunderbaren Reisen nach Dresden, Wien, Mailand, Luzern und Hamburg, von denen viele Mitglieder immer wieder schwärmen, ist es uns eine große Freude, dass wir für das kommende Jahr eine weitere Reise planen können, und zwar in unsere Hauptstadt nach Berlin.

Der Reisezeitraum ist vom 20. bis zum 23. Juni 2019.

Wir haben für Sie ein abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Programm zusammengestellt, unter anderem mit folgenden Höhepunkten:

„Tristan und Isolde“ | Opernaufführung mit Daniel Barenboim in der renovierten Staatsoper unter den Linden

Konzert der Berliner Philharmoniker mit Andris Nelsons und Daniel Trifonov in der Berliner Philharmonie

Uraufführung mit Daniel Barenboim im neu erbauten Pierre-Boulez-Saal

Alle Details erhalten Sie mit der Ausschreibung der Reise voraussichtlich im November 2018.

Vormerkungen nehmen wir aber gerne schon jetzt entgegen.

Spielzeit 2017/2018 und Opernfestspiele

 

 

Faszination Oper hautnah erleben

Als ältester Förderer der Bayerischen Staatsoper möchten wir unseren Mitgliedern auch die Möglichkeit bieten, die herausragenden Produktionen eines der besten Häuser der Welt zu erleben.  

Bei fristgerechten Bestellungen bei der Bayerischen Staatsoper werden Sie nach Möglichkeit berücksichtigt. 

Den aktuellen Spielplan sowie den Onlineverkauf finden Sie hier 

www.staatsoper.de


Kinder und Jugend für die Oper begeistern

 

 

 

Wir wollen nicht nur den Nachwuchs auf der Bühne fördern, sondern auch vor der Bühne. Deshalb laden wir immer wieder den Nachwuchs unserer Mitglieder ein zu besonderen Veranstaltungen im Nationaltheater und dem Prinzregententheater.

Zum Sitzkissenkonzert

Kartenbestellung

Bitte füllen Sie das Bestellformular aus. Sie erhalten über den Eingang Ihrer Bestellung eine Bestätigung per Email. Ihre Eintrittskarten erhalten Sie dann zusammen mit der Rechnung per Post.
Gerne können Sie Ihre Kartenwünsche auch telefonisch unter 089/531048 mitteilen.

dabei sein

dabei sein