Dabei sein

Veranstaltungen

Großartige Opern- und Konzerterlebnisse genießen, einen Blick hinter die Kulissen werfen, spannende Künstler und Mitglieder kennenlernen – dies alles bieten wir unseren Mitgliedern und Interessierten gerne an.

Sie können sich direkt über den entsprechenden Button anmelden.

 

Wir sehen mit großer Vorfreude vielen Erlebnissen mit herausragenden Künstlern entgegen.  

Sonderausstellung - 500 Jahre Bayerisches Staatsorchester

Ausstellung im Freunde-Foyer zum Jubiläum 500 Jahre Bayerisches Staatsorchester.

Die Geschichte des Bayerischen Staatsorchesters ist durch eine Ausstellung in der Eingangshalle Nord des Nationaltheaters zu erleben. Die Freunde des Nationaltheaters finanzierten diese Ausstellung und machten so diese Präsentation erst möglich.

Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt – neben der Historie des Klangkörpers – auf dem Handwerkszeug seiner Mitglieder: den Musikinstrumenten. Viele von ihnen, erworben zunächst durch das bayerische Königshaus und später vom Freistaat Bayern, sind seit Jahrzehnten im Besitz des Bayerischen Staatsorchesters, dessen unverwechselbarer Ensembleklang eng mit ihnen verbunden ist. Knapp 80 Streichinstrumente sind darunter, von denen einige mehrere hundert Jahre alt sind, und jedes einzelne hat seinen eigenen Charakter oder – wie Musiker es empfinden – gar eine eigene Seele. Musikinstrumente verändern sich auch im Lauf der Zeit, werden weiterentwickelt oder von Neuerfindungen verdrängt, gelegentlich auch eigens für ein bestimmtes Stück nach den Klangvorstellungen eines Komponisten maßgeschneidert.

Im Jubiläumsjahr werden Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters einige außergewöhnliche Instrumente, die bei Aufführungen im Jahr 2023 zum Einsatz kommen, im Zusammenhang mit den jeweiligen Opernvorstellungen und Konzerten präsentieren und im Freunde-Foyer ihre Geschichte und ihre Besonderheiten dem interessierten Publikum darlegen.
 

FRANZ STRAUSS-HORN

3. Akademiekonzert 09./10.01.23

STROHFIEDEL, PORTH-PAUKE

Salome 01./04./ 08.03.23

HOLZTROMPETE, BASSKLARINETTE IN A

Tristan und Isolde 06./10./15.04.23

AIDA-TROMPETEN (FANFAREN)

Aida 18./21./24.05.23

VIOLA NR. 1, GUARNERI-BASS

05./09./12.11.23 

KLAVIATURGLOCKENSPIEL, PAPAGENO-FLÖTE 

17./19./21.12.23

Giacomo Puccini | MANON LESCAUT

Opernaufführung für die Freunde des Nationaltheaters anlässlich des 51. Wiedersehenstreffens ehemaliger Ensemblemitglieder

Giacomo Puccini | MANON LESCAUT

Manon Lescaut | Elena Stikhina

Lescaut | Boris Pinkhasovich

Renato Des Grieux | Joshua Guerrero

Geronte di Ravoir | Martin Snell

Edmondo | Evan LeRoy Johnson

sowie Christian Rieger, Ulrich Reß, Emily Sierra, Daniel Noyola, Galeano Salas, Thomas Mole

 

Musikalische Leitung | Carlo Rizzi

Inszenierung | Hans Neuenfels

Es spielt das Bayerische Staatsorchester, es singt der Bayerische Staatsopernchor

 

Kartenpreise 163 | 142 | 117 | 91 | 64 | 39 | 15 | 11 Euro

Kartenvorverkauf über die Bayerische Staatsoper

Fokus Sanierung Nationaltheater IV

Exklusive Begehung des Nationaltheaters. Einblicke, Hintergründe und Aussichten zum Thema Sanierung.

Die Begehung des Nationaltheaters durch den Geschäftsführenden Direktor der Bayerischen Staatsoper, Dr. Roland Schwab, soll einen fokusierten Blick geben auf die bevorstehende Sanierung des Gebäudes. 

Die Veranstaltung ist leider schon ausgebucht. Wir werden ab Januar 2023 auf Grund der enormen Nachfrage aber neue Termine online stellen.

Musiktheaterstück für Kinder | DER MONDBÄR

Ein Musiktheaterstück für Kinder ab 4 Jahren

Richard Whilds | DER MONDBÄR

Musiktheaterstück für Kinder ab 4 Jahren

Nach dem Bilderbuch von Rolf Fänger und Ulrike Möltgen, Text von Saah Scherer.

Nach einem Konzept von Catherine Leiter und Malte Krasting.

Inszenierung  Sarah Scherer

Bühne und Kostüme Katarina Ravlic

Es spielen Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters

 

Preise 5 (Kinder) / 12 (Erwachsene) €

Sondervorstellung für die Freunde des Nationaltheaters.

Dauer ca. 40 Minuten (ohne Pause)

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Fokus Sanierung Nationaltheater V

Exklusive Begehung des Nationaltheaters. Einblicke, Hintergründe und Aussichten zum Thema Sanierung.

Die Begehung des Nationaltheaters durch den Geschäftsführenden Direktor der Bayerischen Staatsoper, Dr. Roland Schwab, soll einen fokusierten Blick geben auf die bevorstehende Sanierung des Gebäudes. 

Der Eintritt dazu ist frei, eine Anmeldung aber notwendig.

PASSIONSKONZERT

Mit dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und der Hermann-Levi-Akademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Konzert des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und der Hermann-Levi Akademie des Bayerischen Staatsorchesters.

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)

Auszüge aus der Matthäus-Passion BMW 244, der Johannes-Passion BWV 245 und der Kantate "Sehet! Wir gehen hinauf gen Jerusalem" BWV 159

Sopran | Jessica Niles, Jasmin Delfs

Alt | Emily Sierra, Xenia Puskarz Thomas

Tenor | Liam Bonthrone, Aleksey Kursanov

Bass | Thomas Mole

Es spielen Mitglieder der Herman-Levi-Akademie des Bayerischen Staatsorchesters, es singen Mitglieder des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Musikalische Leitung | N.N.

Sprecher | Prof. Dr. Marcus Schlemmer

Preise 32 / 27 / 21 / 19 €

Fokus Sanierung Nationaltheater VI

Exklusive Begehung des Nationaltheaters. Einblicke, Hintergründe und Aussichten zum Thema Sanierung.

Die Begehung des Nationaltheaters durch den Geschäftsführenden Direktor der Bayerischen Staatsoper, Dr. Roland Schwab, soll einen fokusierten Blick geben auf die bevorstehende Sanierung des Gebäudes. 

Die Teilnahme ist frei, jedoch eine Anmeldung unbedingt notwendig.

Ja, Mai - Festival | HANJO

Besuch der Aufführung von "HANJO" im Rahmen des Festival "Ja, Mai"

Toshio Hosokaw HANJO (Uraufführung 2004)

In englischer Sprache | empfohlen ab 16 Jahren

 

Musikalische Leitung Lothar Koenigs

Inszenierung Sidi Larbi Cherkaoui

Bühne Rirkrit Tiravanija

Hanako, a mad girl  Sarah Aristidou

Jitsuko Hona, a spinster Charlotte Hellekant

Yoshio, a young man  Konstantin Krimmel

Es spielt das Münchener Kammerorchester

Preise 45 Euro

Ja, Mai - Festival | IL RITORNO

Besuch der Aufführung von "IL RITORNO / Das Jahr des magischen Denkens" im Rahmen des Festival "Ja, Mai"

Claudio Monteverdi IL RITORNO D`ULISSE IN PATRIA (Uraufführung 1640)

empfohlen ab 14 Jahren

 

Musikalische Leitung Christopher Moulds

Inszenierung Christopher Rüping

Bühne Jonathan Mertz

Kostüme Lene Schwind

Mit dem Ensemble des Residenztheaters un Mitgliedern des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Es spielt das Monteverdi Continuo Ensemble

Preise 55 | 50 | 38 | 24 | 14

MITGLIEDERREISE NACH MERAN

Zwei kleinere, aber nicht minder großartige Reisen stehen wieder bevor. Diese Reise geht diesmal zum Südtirol Festival nach Meran anlässlich des Gastspiels des Bayerischen Staatsorchesters im dortigen Kursaal.

Nach den wunderbaren Reisen nach Dresden, Wien, Mailand, Luzern, Berlin, Hamburg und Brüssel, von denen viele Mitglieder immer wieder schwärmen, ist es uns eine große Freude, dass wir für dieses Jahr anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Bayerisches Staatsorchester" zwei kleine Begleitreisen planen können, und zwar eine nach Meran und eine nach Linz.

Der Reisezeitraum dieser Reise nach Meran ist vom 6. bis 8. September 2023 (mit Möglichkeit der Verlängerung).

Wir haben für Sie ein abwechslungsreiches, interessantes und spannendes Programm zusammengestellt, unter anderem mit dem Höhepunkt des

Konzerts des Bayerischen Staatsorchesters mit Vladimir Jurowsky beim SÜDTIROL FESTIVAL MERANO.

Auf dem Programm steht

Richard Wagner | Vorspiel zu Tristan und Isolde

Robert Schumann | Klavierkonzert a-Moll op. 54

Anton Bruckner | Symphonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische"

Übernachten wird die Gruppe im Hotel Castell Rundegg. Alle Details sowie die Ausschreibung der Reise senden wir Ihnen gerne auf Wunsch zu.

Bitte nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit unserer Geschäftsstelle (089-531048) auf. 

 

Spielzeit 2022/2023 und Münchner Opernfestspiele

 

Faszination Oper hautnah erleben

Als ältester Förderer der Bayerischen Staatsoper möchten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, die herausragenden Produktionen eines der besten Häuser der Welt zu erleben.  

Bei fristgerechten Bestellungen an der Bayerischen Staatsoper werden Sie mit Verweis auf Ihre Mitgliedschaft bei uns nach Möglichkeit berücksichtigt. 

Den aktuellen Spielplan sowie den Onlineverkauf finden Sie hier 

www.staatsoper.de


Kinder und Jugend für die Oper begeistern

 

 

Wir wollen nicht nur den Nachwuchs auf, sondern auch vor der Bühne fördern.

Deshalb laden wir immer wieder den Nachwuchs unserer Mitglieder zu besonderen Veranstaltungen im Nationaltheater und dem Prinzregententheater ein.

Zu unseren Veranstaltungen für Kinder

dabei sein

dabei sein

Kartenbestellung

Bitte füllen Sie das Bestellformular aus. Sie erhalten über den Eingang Ihrer Bestellung eine Bestätigung per Email. Ihre Eintrittskarten erhalten Sie dann zusammen mit der Rechnung per Post.
Gerne können Sie Ihre Kartenwünsche auch telefonisch unter 089/531048 mitteilen.