Dabei sein

Veranstaltungen

Großartige Opern- und Konzerterlebnisse genießen, einen Blick hinter die Kulissen werfen, spannende Künstler und Mitglieder kennenlernen – dies alles bieten wir gerne unseren Mitgliedern und Interessierten an.  Sie können sich direkt über den Button anmelden.

 

Da die Dauer der Corona-bedingten Einschränkungen nicht absehbar ist, fließen aktuell bei uns in die Gestaltung neuer Projekte und Veranstaltungen viele Überlegungen ein: Wir durchdenken mit den Münchern Theatern alternative Szenarien, planen vieles immer wieder neu. Darüber hinaus sehen wir bereits heute mit großer Vorfreude vielen besonderen Aufführungen mit herausragenden Künstlern in naher Zukunft entgegen.  

"Gespräch unter Freunden"

Ein Online-Gesprächsabend mit Katrin Lausberg (Zentraler Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater) und Anna Kleeblatt (Mitglied im Vorstand des Vereins und Kulturmanagerin).

Seit über einem Jahr finden durch die anhaltende Corona-Pandemie keine öffentlichen Kulturveranstaltungen statt und die Aussichten nach einer ersehnten Normalität sind nebulös. Doch der nach außen hin sichtbare Kulturlockdown hält die Branche auf Trab und die Herausforderungen im Hintergrund sind enorm.

Die Leiterin des Zentralen Kartenverkaufs der Staatstheater, Katrin Lausberg, gibt an diesem Gesprächsabend Einblicke in die große Kunst der Abwicklung von Veranstaltungen sowie deren evtl. Ermöglichung unter Einhaltung der täglich sich ändernden Vorgaben.

Als Gesprächspartnerin steht ihr Anna Kleeblatt zur Seite, die neben ihrer Funktion als Vorstand der Freunde des Nationaltheaters auch eine langjährige Verbindung zur Bayerischen Staatsoper hat als deren ehemalige Marketing- und Vertriebsleitung und sich neben ihrer Tätigkeit als Kulturmanagerin für diverse Theater und Festivals im deutschsprachigen Raum aktiv im Verband der Münchner Kulturveranstalter engagiert.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Meeting statt, welches Sie unter folgendem Link erreichen können:

https://us02web.zoom.us/j/89023292075?pwd=c2Z4aDhrRkI2bHRQZllBamxKeXZEUT09

 

Meeting-ID: 890 2329 2075

Kenncode: 300069

GIACOMO PUCCINI, IL TRITTICO

Opernaufführung anlässlich des 49. Wiedersehenstreffens ehemaliger Mitglieder der Bayerischen Staatsoper.

Drei Opern in je einem Akt - 1918

Libretto von Giuseppe Adami (Il tabaro), Giovacchino Forzano (Sour Angelica, Gianni Schicchi)

Opernaufführung anlässlich des 49. Wiedersehenstreffens ehemaliger Mitglieder der Bayerischen Staatsoper.

Es singen u.a. Wolfgang Koch, Ermonela Jaho, Michaela Schuster, Ambrogio Maestri, Elsa Benoit.

Lotte de Baer, Inszenierung
Bertrand de Billy, Musikalische Leitung

Es spielt das Bayerische Staatsorchester

Kartenpreise 132 | 115 | 95 | 74 | 52 | 30 | 14 | 10

Karten unter www.staatsoper.de/spielplan

BÜRGER:INNENKONZERT 2021

Das Bayerische Staatsorchester unter der Leitung von Vladimir Jurowski spielt Werke von Dimitri D. Schotakowitsch.

Dimitri D. Schostakowitsch

Scherzo op.7

Zwei Stücke für Streichoktett op.11

Tahiti-Trott op. 16

Zwei Stücke von Domenico Scarlatti op. 17

Auszüge aus der Musik zum Stummfilm Das neue Babylon op. 18

Auszüge aus der Schauspielmusik Die Wanze op. 19

 

Es spielt das Bayerische Staatsorchester

Vladimir Jurowski Leitung

Sophie Pacini Klavier

Antoine Tamestit Viola

 

Bürger:innenkonzert der Freunde des Nationaltheaters e.V.

Preise 45 / 40 / 33 / 27 / 18 / 12 / 8 / 5 €

Karten erhältlich über die Bayerischen Staatsoper

ERICH WOLFGANG KORNGOLD, DIE TOTE STADT

Opernaufführung für die Freunde des Nationaltheaters anlässlich des 50. Wiedersehenstreffen ehemaliger Ensemblemitglieder

Erich Wolfgang Korngold | Die Tote Stadt

Paul | Klaus Florian Vogt

Mariette | Elena Guseva

Frank und Fritz | Christoph Pohl

Brigitta | Jennifer Johnston

Juliette | Mirjam Mesak

Lucienne | Daria Proszek

Gaston/Victorin | Joel Williams

Graf Albert | Evan LeRoy Johnson

 

Musikalische Leitung | Lothar Koenigs

Inszenierung | Simon Stone

 

Bayerisches Staatsorchester

Chor der Bayerischen Staatsoper

Kinderchor der Bayerischen Staatsoper

 

Kartenpreise 132 | 115 | 95 | 74 | 52 | 30 | 14 | 10 Euro

Kartenvorverkauf über die Bayerische Staatsoper

PASSIONSKONZERT

Mit dem Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Konzert des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper und der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters.

Werke zur Passionszeit.

Es spielen Mitglieder der Orchesterakademie des Bayerischen Staatsorchesters, es singen Mitglieder des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

N.N. Musikalische Leitung

Sprecher: Prof. Dr. Armin Nassehi

Preise 32 / 27 / 24 / 19 €

Spielzeit 2020/2021 und Münchner Opernfestspiele

 

 

Faszination Oper hautnah erleben

Als ältester Förderer der Bayerischen Staatsoper möchten wir unseren Mitgliedern auch die Möglichkeit bieten, die herausragenden Produktionen eines der besten Häuser der Welt zu erleben.  

Bei fristgerechten Bestellungen bei der Bayerischen Staatsoper werden Sie nach Möglichkeit berücksichtigt. 

Den aktuellen Spielplan sowie den Onlineverkauf finden Sie hier 

www.staatsoper.de


Kinder und Jugend für die Oper begeistern

 

 

 

Wir wollen nicht nur den Nachwuchs auf der Bühne fördern, sondern auch vor der Bühne. Deshalb laden wir immer wieder den Nachwuchs unserer Mitglieder ein zu besonderen Veranstaltungen im Nationaltheater und dem Prinzregententheater.

Zum Sitzkissenkonzert

dabei sein

dabei sein

Kartenbestellung

Bitte füllen Sie das Bestellformular aus. Sie erhalten über den Eingang Ihrer Bestellung eine Bestätigung per Email. Ihre Eintrittskarten erhalten Sie dann zusammen mit der Rechnung per Post.
Gerne können Sie Ihre Kartenwünsche auch telefonisch unter 089/531048 mitteilen.